Malte Porschen

Mit  14 Jahren endeckte ich das Auflegen als neues Hobby für mich, welches sich schon bald zur Leidenschaft entwickelte. Bei größeren Partys braucht man auch mehr Technik und dies führte mich in die Veranstaltungstechnik, in welcher ich nach und nach Fuß fasste. Auf dem Weg zu meiner Fachhochschulreife vertiefte ich mein Wissen für Technik und wurde zeitgleich Assistent für Medientechnik.

Noch vor bestehen der Fachhochschulreife machte ich mich selbstständig. Mit Aufträgen für verschiedenste Firmen wie z.B. Agility breitete ich meinen Wissensstand und das Verständnis für die Einzelnen Gewerke weiter aus.

Nach 6 Monaten Praktikumszeit in Veranstaltungstechnik- und Handwerksbetrieben begann ich mein Studium für Veranstaltungstechnik- und Management. Es machte mir zwar sehr viel Spaß doch auch die Selbstständigkeit entwickelte sich und als Technischer Leiter des Haus Ungarn reizte mich die Praxis umso mehr und ich wollte noch näher am Kunden sein und begann stattdessen die Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei Gahrens und Battermann.